0
Your Cart is currently empty!
Produkte Aktualisieren
Gutschein
Hinzufügen
AJAX loader
Coupon code invalid! Please re-enter!
zur Kasse
-->

AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen der blessed GmbH

§ 1 Allgemeines
Inhaltlich Verantwortlicher für den Bereich Homepage ist die Blessed GmbH, Ansprechpartner ist Herr Simon Georg.

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle, auch zukünftigen, Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Blessed GmbH, Ferdinand-Hodler-Weg 8,
3600 Thun (nachstehend: Blessed), gegenüber ihren Kunden. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB. Abweichenden Vorschriften der Kunden wird hiermit widersprochen.

Abweichende Bedingungen erkennt Blessed nur an, wenn dies ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurde. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Die Geschäftsbeziehungen zwischen Blessed und den Kunden unterliegen dem Recht der Schweiz unter Ausschluss. Gerichtsstand ist Biel/Bienne.

Die Blessed GmbH ist im Handelsregister eingetragen.
Registernummer: CHE-114.889.622

Blessed GmbH
Ferdinand-Hodler-Weg 8
3600 Thun
Switzerland

Telefon: 0774014422
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zweck der Gesellschaft ist der Import, Handel und Vertrieb von Waren aller Art, insbesondere von Kleidern, Schuhen und Sportartikeln, sowie das Erbringen von sämtlichen Dienstleistungen in den Bereichen Hospitality, Gastronomie, Unterhaltung, Events, Reisen und Lebensberatung. Die Gesellschaft kann Immaterialgüterrechte und Immobilien erwerben, halten und verwerten. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammen schliessen, Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen.

§ 2 Vertragsinhalt und Vertragsschluss

§ 2.1. Angebot
Blessed bietet ihren Kunden die Möglichkeit, über die Internet-Seite www.blessed.ch Produkte aller Art zu bestellen und zu kaufen. Bei Ausfällen des Onlineshops können die Kunden Ihre Bestellliste auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Eine mündliche oder telefonische Bestellung ist nur in Ausnahmefällen möglich (z.B. falls kein Internet Zugang vorhanden ist). Alle Angebote von Blessed sind freibleibend und solange der Vorrat reicht. Abweichungen vom Bildmaterial und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich und behalten wir uns ausdrücklich vor.

§ 2.2. Preise
Alle Preise sind in CHF ausgezeichnet oder werden in die gewünschte Währung umgerechnet und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Preis enthält sämtliche weiteren Preisbestandteile, außer den zusätzlich angegebenen Versandkosten, sowie die Zahlungskonditionen. Irrtümer vorbehalten. Im Falle eines falsch ausgezeichneten Preises behält sich Blessed vor vom Vertrag zurück zu treten.

§ 2.3. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt durch die Annahme der Bestellung und die Bestätigung des Auftrags durch Blessed zustande. Blessed teilt dem Kunden die Annahme der Bestellung per E-Mail mit. Nach Erhalt der Bestellung erfolgt durch Blessed die Prüfung der Verfügbarkeit der bestellten Ware. Sind Teile der Bestellung nicht verfügbar, teilt Blessed dies dem Kunden schnellstmöglich mit, dieser hat dann das Recht von dem Vertrag zurückzutreten oder andere Artikel zu wählen.

§ 2.4. Zahlungsmodalitäten
Der Rechnungsbetrag ist in CHF innerhalb von 10 Tagen unter Angabe der Bestellnummer auf das von Blessed angegebene Konto zu überweisen. Zahlungen aus dem Ausland werden nur in CHF entgegengenommen. Anfallende Gebühren für den Umtausch einer Fremdwährung in CHF sind vom Kunden zu tragen. Wir bieten grundsätzlich die Zahlarten Kreditkarte, PostFinance, PayPal und Rechnung an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.

§ 2.4.1. Vorkasse
Ist der Gesamtbetrag bei einer Bestellung per Vorkasse nicht innerhalb von 30 Tagen auf dem angegebenen Konto eingegangen und hat der Kunde nicht innert dieser Frist den Verkaufsvertrag schriftlich oder per E-Mail kostenfrei annulliert, behält sich Blessed das Recht vor, die Bestellung per Rechnung an den Kunden zu versenden oder vom Kaufvertrag zurückzutreten. Somit kann für die Verfügbarkeit der Waren nach Ablauf der Zahlungsfrist keine Garantie übernommen werden. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) und der Schweiz akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.

§ 2.4.2. Rechnung
Ist der Gesamtbetrag bei einer Bestellung per Rechnung nicht innerhalb von 30 Tagen auf dem angegebenen Konto eingegangen und hat der Kunde nicht innert dieser Frist, mit der Rücksendung der Produkte, den Verkaufsvertrag annulliert, behält sich Blessed das Recht vor, eine Inkassogesellschaft (z.B. Inkassodata AG oder die GEWA, Stiftung für berufliche Integration) zu beauftragen das Geld beim Kunden einzufordern. Eine Retoure der Produkte nach dieser Frist ist nicht möglich, der Kunde hat den gesamten Betrag zu bezahlen. Retournierte Artikel werden wieder kostenpflichtig an den Käufer zurückversandt. Die Inkassogesellschaft ist berechtig zusätzliche Verzugszinsen beim Kunden in Rechnung zu stellen. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.

§ 2.4.3. PayPal
Ist der Gesamtbetrag bei einer Bestellung per PayPal nicht innerhalb von 24 Stunden auf dem angegebenen Konto eingegangen, behält sich Blessed das Recht vor, die Bestellung per Rechnung an den Kunden zu versenden oder vom Kaufvertrag zurückzutreten. Somit kann für die Verfügbarkeit der Waren nach Ablauf der Zahlungsfrist keine Garantie übernommen werden.

§ 2.4.3. Kreditkarte (Visa, Mastercard) und Postcard
Im Falle des Kaufs auf Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) und der Schweiz akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion. Ist der Gesamtbetrag bei einer Bestellung nicht innerhalb von 24 Stunden per Kreditkarte oder Postcard eingegangen, behält sich Blessed das Recht vor, die Bestellung per Rechnung an den Kunden zu versenden oder vom Kaufvertrag zurückzutreten. Somit kann für die Verfügbarkeit der Waren nach Ablauf der Zahlungsfrist keine Garantie übernommen werden.

§ 2.5. Preisangaben
Preisangaben in Anzeigen sind freibleibend und unverbindlich und gelten nur solange der Vorrat reicht. Blessed behält sich das Recht vor, je nach Käufergruppe verschiedene Preise zu stellen. Kunden können nicht nachträglich die Preise anfechten, falls diese nach dem Vertragsabschluss ändern oder bei anderen Käufergruppen tiefer sind.

§ 2.6. Ausschluss von Kunden
Blessed behält es sich vor, unter Angabe von Gründen, die Belieferung eines Kunden auszuschließen.

§ 3  Lieferung, Selbstbelieferungsvorbehalt und Gefahrübergang
Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Blessed behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Vom Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden gesondert und zusätzlich verrechnet.

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht der Liefertermin von Blessed verbindlich zugesagt wurde. Ware, die am Lager ist, versendet Blessed innerhalb von 3 Werktagen. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemüht sich Blessed um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von Blessed nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

Blessed behält sich vor, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen, wenn die Ware durch einen Lieferanten zum Tag der Auslieferung anzuliefern ist und die Anlieferung ganz oder teilweise unterbleibt. Dieser Selbstbelieferungsvorbehalt gilt nur dann, wenn Blessed das Ausbleiben der Anlieferung nicht zu vertreten hat. Blessed hat das Ausbleiben der Leistung nicht zu vertreten, soweit rechtzeitig mit dem Zulieferer ein sog. kongruentes Deckungsgeschäft zur Erfüllung der Vertragspflichten abgeschlossen wurde. Wird die Ware nicht geliefert, wird Blessed den Kunden unverzüglich über diesen Umstand informieren und den Kaufpreis in Form eines Gutscheines erstatten.

Bei Verlust einer Sendung, teilt Blessed dem Kunden die Versandnummer mit (sollte eine vorhanden sein), damit dieser mit dem Versandunternehmen schnellstmöglich eine Wiederbeschaffung oder Ersatz erhält. Blessed distanziert sich aber ganz klar von jeglichem Versandrisiko und übernimmt keine Haftung für den Versand. Bei Bestellungen, welcher der Kunde die Versandart per Brief, Großbrief oder Packet Economy Europe/Worldwide wählt, trägt der Kunde die volle Verantwortung, da keine Versandnummer und somit keine Versicherung vorhanden ist.

§ 3.1.1 Liefer- und Versandkosten
Die Blessed GmbH berechnet pro Lieferung eine Versandpauschale je nach Gewicht, Grösse und Zielort der Sendung.  Für den Versand per Rechnung fällt eine zusätzliche Gebühr von 15,00 CHF an.

§ 3.1.2 Versand ins Ausland
Bei Versand in EU-Staaten oder andere Länder ausserhalb der Schweiz, ist der Versand nur per Vorauszahlung (Vorkasse) möglich.

Bitte beachen sie, dass für die Lieferung ins Ausland anfallende Gebühren für die Zollfreigabe (Zoll & Einfuhrumsatzsteuer) zu Lasten des Bestellers gehen. Da die Zollbestimmungen von Land zu Land verschieden sind, können wir ihnen die Höhe der Zollabgaben nicht vorhersagen. Bitte informieren sie sich diesbezüglich bei ihrem zuständigen Zollamt. Die anfallenden Gebühren werden vom Versandunternehmen erhoben und direkt bei ihnen abkassiert.

§ 3.1.3 Fehlerhafte Lieferung von Seiten Blessed
Sollte der Kunde die falschen Produkte, Grössen oder eine falsche Lieferung erhalten, ist die Sendung innert 10 Tagen an Blessed zu retournieren mit einem Vermerk des Problemes. Die Blessed GmbH wird sich schnellstmöglich um Ersatz bemühen und erstattet dem Kunden die Portokosten einer B-Post oder Paket Economy Lieferung der schweizerischen Post. Sollte der Kunde die Pakete mit einem anderen Versandunternehmen oder einer anderen Versandart retournieren, hat er die Kosten dafür vollumfänglich selber zu tragen.

§ 3.2. Umtausch
Der Umtausch von bestellter Ware ist möglich, wenn die gewünschte Umtauschgrösse oder das gewünschte Produkt an Lager ist. Dies kann per E-Mail abgefragt werden unter onlineshop(at)blessed.ch. Reduzierte Artikel können nicht umgetauscht werden. Bei sämtlichen zu tauschenden Waren, ist die Lieferadresse, die Bestellnummer sowie das jeweilig gewünschte Produkt und falls vorhanden die Grösse/Farbe anzugeben. Ausgeschlossen vom Umtausch sind: aus hygienischen Gründen folgende Produkte: Socken, Unterwäsche sowie Badebekleidung sowie reduzierte Artikel. Die neu entstandenen Versandkosten beim Umtausch sind vollumfänglich vom Kunden zu bezahlen und in der Rücksendung in Bar beizulegen. Diese zusätzlichen Versandkosten sind in gleicher Höhe auszurichten, wie bereits in der Rechnung. Sind diese Kosten nicht beigelegt, behält sich blessed das Recht vor, dem Kunden eine Rechnung über diesen Betrag auszustellen. Das gewünschte Produkt wird von uns, nachdem wir die zu tauschende Ware erhalten haben, innert zwei Arbeitstagen versendet. Die Retoure ist zu richten an: Blessed GmbH, Ferdinand-Hodler-Weg 8, 3600 Thun, Schweiz

§ 3.3. Angabe falscher Daten
Eine Sendung, deren Annahme verweigert, oder vom Paketshop nicht abgeholt wird und somit an uns zurückgesendet wird, stellt einen gültigen Widerruf dar. Wir werden ihnen aber die uns entstandenen Kosten, wie die Portokosten in Rechnung stellen, da dies eine von Ihnen gewünschte Zusatzleistung ist und es sich dabei um Kosten handelt die der Blessed GmbH entstanden sind.

Wurde bei einer Sendung bewußt eine falsche Adresse angegeben, stellt dies einen Betrugsversuch dar. Wir werden dann die gesammelten Daten, sowie die IP Adresse des Bestellers an die zuständigen Behörden übergeben. Den entstandenen Schaden wird Blessed dem Kunden in Rechnung stellen und notfalls gerichtlich geltend machen.

§ 4  Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung
Die gelieferten Waren bleiben bis zum Ausgleich aller Forderungen, die Blessed im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen, im Eigentum von Blessed. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche von Blessed anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 5 Widerrufsbelehrung

§ 5.1 Widerrufsrecht:
Verbrauchern steht ein 30 tägiges Widerrufsrecht zu. Ein Wiederruf der Produkte nach dieser Frist ist nicht mehr möglich, der Kunde muss in diesem Fall, den gesamten Betrag bezahlen. Bei sämtlichen Wiederrufen, ist die Bestellnummer anzugeben. Ausgeschlossen vom Wiederrufsrecht sind aus hygienischen Gründen folgende Produkte: Socken, Unterwäsche, Badebekleidung und Getränke, sowie sämtliche reduzierte Waren. Verbraucher können ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen mit Angabe von Gründen in schriftlicher Textform (Brief oder E-Mail) und durch Rücksendung der Waren widerrufen. Die entstandenen Portokosten werden dem Kunden verrechnet und müssen Blessed bezahlt werden. Die Frist beginnt bei Zusendung der Ware (Poststempel oder gemäß Tracking). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Blessed GmbH
Ferdinand-Hodler-Weg 8
3600 Thun
Schweiz

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

§ 5.2 Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Gebühren für von Ihnen gewünschte Versandleistungen werden von uns nicht zurückerstattet. Im Falle eines Widerrufs trägt der Kunde die Gefahr der Rücksendung der Kaufsache. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 3 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für sie mit Absendung der Ware, für uns mit dem Empfang. Nach Eingang der Rücksendung erhält der Kunde den Warenwert in Form einer Gutschrift (Gutschein) zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen.

§ 6 Wiederverkäufer

§ 6.1 Einkaufsmöglichkeiten

§ 6.1.1. Eigener Einkauf:
Sie entscheiden selber, welche Produkte Sie wünschen, in welcher Farbe, Menge und in welchen Grössen.

§ 6.1.2. Einkaufsunterstützung durch Blessed
Sie lassen Sich durch uns ein geeignetes, auf den Shop angepasstes Sortiment zusammenstellen. Natürlich ohne weitere Kosten. Lassen Sie sich von uns beraten.

§ 6.2 Einkaufspreise Wiederverkäufer:
Wiederverkäufer erhalten 50% Rabatt auf den Warenendverkaufspreis (der Kunden). Die Einkaufspreise der Wiederverkäufer enthalten keine Versandkosten sowie MwSt. Die Marge ist somit bei 50% abzüglich der Versandkosten sowie der MwSt. Die Rabatte der Wiederverkäufer werden automatisch im Warenkorb abgezogen und die MwSt. sowie die Versandkosten dazugerechnet.

§ 6.2 Verkaufspreise der Wiederverkäufer:
Die Endverkaufspreise werden durch Blessed festgesetzt und müssen durch Wiederverkäufer eingehalten werden.

§ 6.2 Ausverkauf, Aktionswoche, Rabatte, etc. der Wiederverkäufer
Die festgesetzten Preise von Blessed dürfen nur einmal halbjährlich, während max. einem Monat durch Sie als Wiederverkäufer frei reduziert werden (Ausverkauf, Aktionswoche etc.). Der Zeitraum kann durch den Wiederverkäufer frei gewählt werden, es besteht keine Meldepflicht.

§ 7 Onlinepartner

§ 7.1 Allgemein:
Der gesamte Absatz 7 der AGB betrifft nur die Onlinepartner und ist Teil der AGB der Blessed GmbH. Für Onlinepartner gelten alle AGB der Blessed GmbH und nicht nur der Absatz 7. Der Absatz 7 gilt für Onlinepartner und hebt andere Bedingungen der AGB auf, sollte es ähnliche oder überschneidende Punkte geben.

§ 7.2 Verkaufspreise
Die Verkaufspreise werden durch Blessed festgesetzt und müssen eingehalten werden.

Dies aus verschiedenen Gründen:

1. Die verschiedenen Stores müssen die gleichen VK Preise haben, um sich nicht gegenseitig zu unterbieten oder übermässige Preise zu verlangen.

2. Unsere Produkte sollen nicht mit „Billigware“ in Verbindung gebracht werden. Wir legen grossen Wert auf gute Qualität, sowie eine faire Produktion und möchten, dass diese Werte nicht durch tiefe Preise verloren gehen. 

3. Um den guten Ruf und den Wert der Marke Blessed nicht zu schädigen.

§ 7.3 Ausverkauf, Aktionswoche, Rabatte, etc.
Die festgesetzten Preise der Blessed GmbH, dürfen nur einmal halbjährlich, während max. einem Monat, durch die Onlinepartner, frei reduziert werden (Ausverkauf, Aktionswoche etc.). Der Zeitraum kann durch den Onlinepartner frei gewählt werden, es besteht keine Meldepflicht. Die Preise werden aber von Blessed wie üblich zum selben Ansatz in Rechnung gestellt. Die ausgehändigten Rabatte gehen somit vollständig auf Kosten des Blessed Online Partners. Es besteht kein Anspruch auf Reduktion bei Blessed.

§ 7.4 Preise:
Die aktuellen Produktpreise sind jederzeit im Blessed Onlineshop ersichtlich und werden halbjährlich mit der aktuellen Bestandliste an Sie versendet. Über ausverkaufte Produkte oder Produktpreise geben wir Ihnen gerne auch Auskuft unter folgender Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn die Blessed GmbH auf der eigenen Webseite Rabatte gewährt, gelten diese nur für Endkunden.

§ 7.5 Lieferbedingungen:
Preise inkl. Versand an den Kunden per B Post (Economy). Allfällige A-Post, Priority oder Express Versandkosten fallen vollständig (ohne Abzug) zu Lasten des Blessed Online Partners. Dieser kann solche Kosten nach eigenem Ermessen von seinem Kunden verlangen. Der Versand wird üblicherweise durch die schweizerische Post oder in Ausnahmefällen durch einen Kurier oder nach Möglichkeit von der Blessed GmbH durchgeführt.

§ 7.6 Bestellungen an Blessed weiterleiten:
Alle Bestellungen, die der Blessed Onlinepartner erhält, müssen der Blessed GmbH per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in schriftlicher Form als PDF weitergeleitet werden. Alle Bestellungen müssen im gleichen Layout dargestellt sein.

§ 7.7 Garantie:
Auf allen Artikeln ist ein Jahr Garantie auf Qualitätsfehler. Artikel werden wenn möglich mit demselben Produkt oder ansonsten mit Waren von gleichem Wert ersetzt. Sollte dies aus einem Grund nicht möglich sein, wird ein Gutschein über diesen Betrag erstellt.

§ 7.8 Gutscheine:
Jeder Shop hat seine eigenen Gutscheine, welche nur im eigenen Shop gültig sind. Blessed Gutscheine sind nur in Shops der Blessed GmbH sowie im Blessed Onlineshop gültig.

§ 7.9 Sponsoring:
Blessed gesponserte Sportler können nur direkt beim Blessed Sitz ihre Waren beziehen. Der Vertragspartner kann nach eigenem Ermessen Leute sponsern und Rabatte im eigenen Shop gewähren.

§ 7.10 Blessed Logo:
Der Vertragspartner darf das Blessed Logo für eigene Zwecke benützen, wenn jeweils eine Erlaubnis (Gut zum Druck / Gut zur Veröffentlichung) bei der Blessed GmbH eingeholt wurde. Die Blessed GmbH kann unter Angabe von Gründen dem Vertragspartner das Benützen des Blessed Logos verbieten. Die Logos sind auf Anfrage per Mail erhältlich. Sollte die Zusammenarbeit beendet werden, darf der Name Blessed, das Logo oder Teile des Corporate Designs, sowie Bilder der Blessed GmbH nicht weiter verwendet werden, ausser die Blessed GmbH erlaubt dies in schriftlicher Form.

§ 7.11 Fremdmarken:
Der Vertragspartner darf nach eigenem Ermessen, fremde Produkte und Marken im Sortiment aufnehmen. Bei Stores, die den Namen Blessed tragen, darf die Mindestmenge von 50% an Blessed Produkten nicht unterschritten werden.

§ 7.12 Vertragsdauer:
Dieser Vertrag ist ab dem ersten Einkauf gültig und bleibt bestehen, bis die Zusammenarbeit beendet wird. Änderungen werden durch die Blessed GmbH in schriftlicher Form oder per E-Mail an den Vertragspartner gesendet.

§ 8  Zur Beachtung bei Transportschäden
Äußerlich erkennbare Schäden an den Sendungen sind durch den Ablieferer der Sendung sofort in geeigneter Weise bescheinigen zu lassen. Die Beförderungsunternehmen sind hierzu verpflichtet. Bei äußerlich nicht erkennbaren Schäden, Mängeln oder Gewichtsminderungen am Inhalt, die sich zeigen, ist sofort mit dem weiteren Auspacken aufzuhören. Das Transportunternehmen ist umgehend schriftlich haftbar zu machen und zur Feststellung des Schadens aufzufordern.

In allen Fällen sind Ware und Verpackung bis zur Aufnahme des Tatbestandes durch den Beauftragten des Transportunternehmens in dem Zustand zu belassen, in dem sie sich bei der Entdeckung des Schadens befinden.

§ 9  Garantie:
Auf allen Blessed Artikeln besteht ein Jahr Garantie auf Qualitätsfehler. Bei Qualitätsmängel wird die beanstandete Ware ersetzt. Artikel werden wenn möglich mit demselben Produkt oder ansonsten mit Waren von gleichem Wert ersetzt. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Ersatz/Vergütung von entgangenen Verkaufsgewinnen oder ähnlichem, wegen Ausfall der von uns gelieferten, qualitativ nicht einwandfreier Ware. Bei Uneinigkeit bezüglich der Qualität werden der Auftraggeber und die Blessed GmbH die unabhängige Textilfirma „Kleidermachen GmbH“ beauftragen, die Qualität zu prüfen und zu beurteilen. Kosten, welche durch diese Prüfung entstehen, werden durch die in der Schuld stehende Partei getragen. Nur an uns zurückgegebene Ware wird durch qualitativ einwandfreie Ware ersetzt. Sollten die gewünschten Produkte nicht erhältlich sein und keine anderen Produkte als Ersatz gefunden werden, wird dem Kunden über den verrechneten Warenwert einen Gutschein ausgestellt.

§ 10  Gutscheine:
Blessed Gutscheine sind nur in Shops der Blessed GmbH sowie im eigenen Onlineshop gültig. Wiederverkäufer haben eigene Gutscheine, diese sind im Blessed Onlineshop sowie in Geschäften der Blessed GmbH nicht gültig.

§ 11  Haftung
Schadenersatzansprüche außerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche kann der Kunde gegenüber Blessed nur bei Vorsatz oder grobfahrlässigem Verhalten geltend machen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung von Blessed der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und sonstigen zwingenden gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.

§ 12  Urheberrechte
Die auf der Internet-Seite www.blessed.ch sowie www.blessed.clothing verwendeten Fotografien, Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Verwendung der Fotografien, Grafiken und Texte und der Bezeichnung bd, der Bezeichnung blessed, wie auch alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind nur mit schriftlicher Zustimmung Seitens Blessed zulässig. Eine schriftliche Erlaubnis ist immer notwendig!

Alle Rechte, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Informationen aus Texten, Bildern und Grafiken unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Bei Vervielfältigung dieser Inhalte ist ausdrücklich auf die Urheber- und Eigentumsrechte vom Blessed hinzuweisen. Die Inhalte dürfen nicht verändert oder ohne schriftliche Genehmigung vom Blessed genutzt werden.

§ 13  Änderungsvorbehalt
Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Blessed behält sich vor, den Internetauftritt oder Teile davon ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann Blessed für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren.

§ 14  Download:
Der Download von sämtlichen Daten der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr. Blessed haftet nicht für Schäden, die aus der Installation oder der Nutzung von Daten aus der ganzen Webseite erfolgen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Trotz aktueller Virenprüfung ist eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren im Rahmen der gesetzlichen Regelungen ausgeschlossen.

§ 15  Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschliesslich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Thun, 09.09.2016